Überspringen zu Hauptinhalt
Wir sind gerne für Sie da:     03761 - 71 17 72   -  

Ein absolut perfekter Samstag

Es gibt wenige Tage von denen man behaupten könnte, sie seien absolut perfekt. Der gestrige 12. Juli war ein solcher Tag. Mit langen Zähnen habe ich auf diesen Tag geschaut, denn er sollte stressig werden. Um 13:30 Uhr eine frei Trauung in Bautzen und dann weiter nach Hartenstein zu einer Hochzeit. Irgendwie habe ich es aber gespürt, als ich mein erstes Brautpaar Marleen und Robert getroffen habe – es wird ein guter Tag. Die Traurede, die ich in der Villa Weigang gehalten habe, war witzig, emotional und wirklich gut gelungen. In einem absolut tollen Ambiente haben sich Marleen und Robert das „Ja-Wort“ gegeben. Ich hatte schon im Vorfeld viel Freude an ihrer Geschichte.

Dann ging es ab ins Auto – knapp zwei Stunden dauert die Fahrt nach Hartenstein. Im Gästehaus Wolfsbrunn erwarteten mich 15 Gäste. Eine sehr kleine Hochzeit. Bei so kleinen Gesellschaften ist es oft schwierig, den Abend am Kochen zu halten. Doch ich wurde schon mit den Worten begrüßt: „Wir sind zwar nur 15, feiern aber für 50!“ Da hatten Iris und José nicht zu viel versprochen. Sie haben ihre Hochzeit gemeinsam mit mir richtig gut gefeiert. José kommt aus Spanien und so habe ich mich natürlich so ein bisschen in das spanischen Lebensgefühl hineingedacht. Musikalisch gab es einen wirklich schönen Mix von den Charts über Deutsches bis hin zu spanischer Musik. Am Schluss habe ich noch drei Lieder gemettert – irgendwie war es mir ein Bedürfnis an so einem tollen Abend noch etwas von mir zu geben. Ich hatte viel Spaß an meinem Brautpaar und so bin ich nach zwei wunderschönen Erlebnissen in dieser Nacht beseelt nach Hause gefahren.

Ich danke Marleen und Robert, sowie Iris und José für einen so schönen Tag und wünsche beiden Brautpaaren ein langes, gemeinsames Leben und eine glückliche Ehe.

An den Anfang scrollen