Überspringen zu Hauptinhalt
Wir sind gerne für Sie da:     03761 - 71 17 72   -  
COVID-19 Und Hochzeit: Was Wird Aus Unserer Hochzeit 2020

COVID-19 und Hochzeit: Was wird aus unserer Hochzeit 2020

COVID-19 und Hochzeit: Viele Brautpaare schauen gespannt die Nachrichten und bangen um ihren Hochzeitstermin in der Saison 2020. Können wir unsere Hochzeit feiern oder nicht? Ein paar Gedanken und Hinweise für eure geplante Feier in Zeiten von Corona.

COVID-19 und Hochzeit 2020

Eigentlich sind wir ja schon mitten in der Hochzeitssaison 2020. Von April bis Oktober wird normalerweise geheiratet und gefeiert, was das Zeug hält. Doch 2020 mit der Pandemie COVID-19 und Hochzeit ist alles ganz anders. Viele Brautpaare, aber auch Jubilare, die ihre Feier geplant hatten und haben, stellen sich die Frage, was sie machen sollen. Mich erreichen immer wieder Anrufe meiner Kunden, die Antworten und gute Ratschläge haben wollen. Doch was soll ich raten in Sachen COVID-19 und Hochzeit? Corona hat jetzt schon vielen Brautpaaren einen Strich durch die Rechnung gemacht.

COVID-19 und Hochzeit 2020

Alles geht vorbei – auch Corona. Danach wird wieder gefeiert. Wenn Ihr nach einem erstklassigen Hochzeits-DJ und Entertainer für eure Hochzeit sucht, bin ich gerne für euch da!

COVID-19 und Hochzeit im Mai

Es ist meiner Ansicht nach eher unwahrscheinlich, dass Hochzeiten im Mai durchführbar sein werden. Ich würde mich freuen, wenn es anders wäre, doch ich glaube es fast nicht. Wichtig ist, dass ihr euch mit euren Dienstleistern verständigt habt. Viele meiner Kunden haben sich wegen der Corona Pandemie entschlossen, ihre Hochzeit um ein Jahr zu verschieben. Im Mai 2021 wird es also schon eng. Auch eine Verschiebung der Hochzeit um einige Monate, also z. B. in die zweite Jahreshälfte kann ich empfehlen. Vielleicht denkt ihr einfach über eine schöne Winterhochzeit nach. Auch hier solltet ihr nicht allzu lange warten, um noch freie Termine zu bekommen.

Heiraten im Juni, Juli, August…

Die große Frage zum Thema COVID-19 und Hochzeit ist: Wann darf die Gastronomie wieder arbeiten? Wie wird das aussehen? Sind dann auch Veranstaltungen wieder möglich? Aktuell (Stand: 02. Mai 2020) ist in Sachen Gastronomie nichts entschieden. Den Gastronomen geht es wie allen Hochzeitsdienstleistern: Was genaues weiß man nicht!

Auch hier kann ich wieder nur raten: Bewahrt die Ruhe. Genauso, wie die Freiheiten auf dem Weg in den Shutdown eingeschränkt wurden, werden sie Stück für Stück zurückkehren. Wir werden sicher auch weiterhin mit Einschränkungen leben müssen, aber die Möglichkeit in Familie zu feiern wird sicher zurückkehren. Die Frage nach dem „Wann“ kann keiner beantworten. Vorstellbar ist, dass die Personenzahl ggf. begrenzt sein wird oder dass Gästelisten zur Nachverfolgung der Infektionsketten geführt werden müssen.  Das ist aber alles „Kaffeesatzleserei“ beim Thema COVID-19 und Hochzeit.

Mein guter Rat:

Bleibt flexibel, gebt eure Hochzeit 2020 noch nicht auf aber haltet euch einen „Plan B“ offen.  

Ich drücke uns allen die Daumen, dass eure Hochzeit trotz Corona stattfinden kann. Falls ihr Fragen zu euren aktuellen Verträgen mit mir habt, meldet euch einfach unter 03761 – 71 17 72 oder schreibt mir eine Mail.

Wichtiger Hinweis:

Falls ihr wegen der Corona-Pandemie gezwungen seid euren Hochzeitstermin zu verschieben, ist eine Umbuchung auf einen neuen Termin, der bis zum 30.12.2021 wahrgenommen wird, kostenfrei möglich. Eines gilt bei mir in guten wie in schlechten Zeiten: Wir finden immer gemeinsam eine Lösung, damit euer schönster Tag im Leben wie geplant stattfinden kann.

Alles, was ich hier zu diesem Thema geschrieben habe spiegelt meine persönliche Meinung wider und beruht auf der Einschätzung der Situation mit Stand 2. Mai 2020. Jedes Bundesland legt eigene Regeln fest. Meine Einschätzung gilt in der Hauptsache für den Freistaat Sachsen.

An den Anfang scrollen